Gemeinsam Grosses bewegen: 200 Kilometer für die Ausbildung von Abin Gurung

Mit einem Spendenlauf über unglaubliche 200 Kilometer und 11'500 Höhenmeter beim Swiss Irontrail will Brigitte Daxelhoffer nun auch die Ausbildung von Abin Gurung langfristig sichern. Bereits heute besucht Abin eine Vorschule in Kathmandu. Diesen hoffnungsvollen Weg kannst du mit einer Laufspende ebnen - und Brigitte für den grossen Lauf vom 13. August motivieren.

 Abin Gurung

Abin Gurung

Der Herzenswunsch von Ash Gurung, seinen Kindern Alisma und Abin eine Schulausbildung zu ermöglichen, war 2014 der Startschuss für RUN FOR HOPE. «Wir liefen los mit null Erfahrung, aber mit dem Ziel vor Augen, den Wunsch unseres verstorbenen Freundes zu erfüllen», sagt Brigitte. Mit dem Engagement von über 100 Hoffnungsspendern erreichte RUN FOR HOPE im April 2015 ein grosses Etappenziel: Alisma nahm den Unterricht an der Little Angels‘ School in Kathmandu auf.

Wir liefen los mit null Erfahrung, aber mit dem Ziel vor Augen, den Herzenswunsch von Ash zu erfüllen. Durch den direkten Draht zu Schule können wir die Ausbildungskosten heute abschätzen.
— Brigitte Daxelhoffer

Und jetzt: Ausbildung von Abin sichern ...
Diesen Weg will RUN FOR HOPE nun auch für Abin Gurung ermöglichen. Aus diesem Grund startet Brigitte am 13. August beim Swiss Irontrail in Davos über 200 Laufkilometer und 11'500 Höhenmeter. «Die Herausforderung ist riesig, aber wenn ich an die Zukunft von Abin denke, nehme ich die Strapazen gerne in Kauf», sagt Brigitte. «Er soll nicht das gleiche Schicksal erleiden wie sein Vater».

 Abin Gurung auf dem Weg in die Vorschule

Abin Gurung auf dem Weg in die Vorschule

... und ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen
«Heute können wir die Schulkosten abschätzen», erklärt Brigitte. Abin kann die Little Angels’ School in rund zwei Jahren besuchen. Der international anerkannte Abschluss ermöglicht Abin später ein Studium im In- oder Ausland. Gleichzeitig legt die Little Angels‘ School besonderen Wert darauf, junge Menschen auf ihrem Weg zu selbstbestimmten Persönlichkeiten zu begleiten. «Dies deckt sich der Vision von RUN FOR HOPE, Menschen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen», erklärt Brigitte.

RUN FOR HOPE unterstützt Vorschule von Abin
Mit der Unterstützung von RUN FOR HOPE besucht Abin bereits heute die Udhyan Vorschule in einem Vorort von Kathmandu. Die Schule basiert auf den Montessori-Prinzipien und vermittelt den Kindern sprachliche und menschliche Fähigkeiten. Menuka drückt immer wieder ihre Dankbarkeit gegenüber RUN FOR HOPE aus. «Every day we think of you when my children go to school.»

Every day we think of you when my children go to school.
— Menuka Gurung
brigitte_daxelhoffer

Mitmachen und mitfiebern
Werde jetzt Teil des RUN FOR HOPE-Teams und spende für jeden Kilometer, den Brigitte am Swiss Irontrail läuft, 10, 20 oder 30 Rappen. Schafft Brigitte die ganze Strecke, beträgt deine Spende 20, 40 oder 60 Franken. Jeder Franken geht zu 100 Prozent an die Familie von Ash Gurung. Den Lauf von Brigitte dokumentieren wir mit GPS-Tracking ab 13. August ausführlich auf dieser Webseite und www.facebook.com/etwasbewegen.

Jede Laufspende ist eine riesen Motivation für mich!
— Brigitte Daxelhoffer

Swiss Irontrail 2015 - beyond the limit! 
Einzigartige Naturerlebnisse und abwechslungsreiche Trails – der Swiss Irontrail ist in der Szene als weltweit schönster Ultratrail bekannt. Mit Start und Ziel in Davos begeben sich die Läufer beim anspruchsvollsten Ultra-Marathon der Alpen auf ein unvergessliches Abenteuer.